Semplice-Linux

sidux e.V. und das Semplice-Linux Projekt haben Kooperationsvertrag unterzeichnet

In den vergangenen Wochen haben der sidux e.V. und die Entwickler des Semplice-Linux Projektes die Möglichkeiten einer Kooperation beider Partner ausgelotet. Es war schnell klar, dass beide Partner ein hohes Interesse an einer Kooperation haben, das durch den Abschluß einer Kooperationsvereinbarung dokumentiert wird. Auf Grundlage der Vereinbarung wird der Verein die Entwicklung und Verbreitung der Distribution fördern.

Semplice-Linux ist eine auf Debian sid beruhende Distribution, die sich durch ihre Schnelligkeit und Leichtigkeit auszeichnet. Als Fenstermanager für das X-Windows System kommt Openbox zum Einsatz. Semplice-Linux liegt derzeit in der Version 3.0. Alpha 1 vor. Sie läuft auf 32 und 64 Bit Systemen. Betreut wird sie von zwei jungen italienischen Entwicklern.

sidux e.V. startete seinerzeit mit der ebenfalls auf Debian sid beruhenden Distribution “sidux”, die zum Namensgeber des Vereins wurde. Leider wird diese nicht mehr weiterentwickelt. Wir freuen uns daher besonders, dass wir durch die Kooperation mit dem Semplice-Linux Projekt wieder die Möglichkeit haben, nicht nur den Gedanken von Open-Source Projekten zu verbreiten, sondern zu den Ursprüngen des Vereins zurückzukehren. Wir werden im Rahmen unserer Kooperation jedenfalls alles tun, um die Arbeit der Entwickler zu unterstützen und uns für die Verbreitung der Distribution einzusetzen. Damit knüpfen wir an das Selbstverständnis des Vereins an, der sich der Förderung des Open-Source Gedankens verpflichtet fühlt.

Wir würden uns freuen, wenn ihr die Distribution nutzen und vielleicht auch den einen oder anderen Beitrag zur Entwicklung leisten würdet.

Sprecht einfach die Entwickler der Distribution oder uns direkt an. Wir freuen uns auf Euer reges Interesse und die  tatkräftige Unterstützung.

Ähnliche Artikel: